Dem 56-Jährigen werde versuchter Mord vorgeworfen. Er habe die Tat gestanden. Bei der Auseinandersetzung hatte der ältere Bruder des 16-Jährigen seinem Vater nach dem Schuss die Waffe weggenommen und die Polizei gerufen. (dpa/kr)