ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
Alle Startseite -Artikel vom 23. März 2019

Neue Hannover-Führung will Rückzug des 50+1-Antrags prüfen

Nach dem Machtwechsel beim Mutterverein Hannover 96 will die künftige Führung nun überprüfen, ob sie den Antrag auf eine Ausnahmegenehmigung von der 50+1-Regel für die ausgegliederte Profifußball-Gesellschaft wieder zurückziehen kann. „Wir sind an diesem Prozess nicht beteiligt gewesen und werden jetzt versuchen, Informationen von der DFL und dem Schiedsgericht zu bekommen“, sagte der designierte Präsident Sebastian Kramer nach der Mitgliederversammlung des Vereins. mehr

Trump: USA bleiben „wachsam“ im Kampf gegen den IS

US-Präsident Donald Trump hat die Befreiung der letzten Bastion des Islamischen Staates in Syrien als Erfolg gefeiert und der Terrormiliz gedroht. Gemeinsam mit den Syrischen Demokratischen Kräften und anderen Mitgliedern der Anti-IS-Koalition hätten die USA das restliche Gebiet vom IS zurückerobert, hieß es in einer Stellungnahme Trumps. „Die Feiglinge werden gelegentlich wieder auftauchen, aber sie haben ihr Ansehen und ihre Macht verloren. mehr