Mit dabei sind Mannschaften aus Elsterwerda, Röderland und Stolzenhain. 20 Uhr zieht ein Lampionumzug durch den Ort. Dazu geben die "Röderländer Blasmusikanten" den Takt vor. Der Sonnabend beginnt schon 9 Uhr an der Kegelbahn. 11 Uhr kicken Fußballer um den Sieg. Ab 15 Uhr können Kinder basteln und malen, ab 19.30 Uhr kommt Stimmung mit der Live-Band "Different Heads" auf.

Am Sonntag, dem 28. Juli, kämpfen die Kameraden beim "Löschangriff nass" um den Landskronpokal. Bis in den Nachmittag wird beim Sportfest Fußball gespielt. Und aus der Gulaschkanone und am Fischwagen können sich alle stärken. red/cka