Für kleinere Lager sei ein Außendeckel mit Lüftungslöchern ratsam. Eine Pelletkiste neben dem Ofen im Wohnzimmer ist allerdings tabu. Grundsätzlich gelte: Das Lager muss vom Wohnraum getrennt sein. Ihre volle Brennkraft könnten die Holzpresslinge nur entfalten, wenn sie trocken lagern. Wie viel Feinstaub ein Pelletofen produzieren darf, sei genau festgelegt. Die Emissionsgrenzwerte werden nach Schätzungen der Experten weiter verschärft. Deshalb warnt der Tüv vor überstürzten Käufen: Wer unsicher sei, ob der Ofen moderne Standards erfüllt, sollte vorher mit einem Fachmann sprechen.

Steuererklärung: Frist bis Jahresende

Viele Steuerzahler sind nicht verpflichtet, eine Einkommensteuererklärung abzugeben. Wer aber mit einer Steuererstattung rechnen kann, sollte eine Erklärung beim Finanzamt einreichen, empfiehlt der Bund der Steuerzahler. Das Gesetz räume Steuerzahlern sogar einige Jahre Zeit für die Abgabe ein. Steuerzahler, die in den Vorjahren keine Steuererklärung abgegeben haben, aber noch viele alte Rechnungen haben, sollten die Abgabe der Einkommensteuererklärung dennoch nicht zu lange hinausschieben, rät der Steuerzahlerbund. Laut Bundesfinanzhof tritt nach vier Jahren Verjährung ein (Az.: VI R 53/10). Das heißt: Die freiwillige Abgabe einer Einkommensteuererklärung für 2007 kann noch bis zum 31. Dezember 2011 eingereicht werden.

Kurze Infos reichenfür Modernisierung

Vermieter müssen Mieter nur über die wichtigen Eckdaten informieren, wenn sie eine Modernisierung ankündigen. Bisher hatten Mieter ihre Zustimmung zu den Arbeiten oft von Detailinformationen abhängig gemacht, vermeldet Stiftung Warentest in der Zeitschrift test, Heft 11/11, und bezieht sich auf ein Urteil des Bundesgerichtshofs

(Az.: VIII ZR 242/10).