Die Agrargenossenschaft Grochwitz und die evangelische Kirchengemeinde laden gemeinsam dazu ein.

Weißstorchentag. Am morgigen Samstag startet um 15 Uhr im Kleinrössener Naturschutzzentrum der "Tag der Weißstörche", veranstaltet vom Falkenberger Naturschutzverein "Elsteraue" und der Weißstorch-Betreuerin im Altkreis Herzberg, Karin Hindorff.

Rocktoberfest. In Polzen in der Gaststätte "Lindenhof" startet man am morgigen Samstagabend beim Rocktoberfest rockig in den Oktober. Für die musikalische Begleitung sorgt "Matador". Beginn ist um 21 Uhr.

Musik und Wein. Bei Musik und Wein im Kerzenschein wird am morgigen Samstag ab 19 Uhr in der Schönewalder "Radlerklause" ein gemütlicher Abend versprochen. Elia Kaden von der Hochschule für Musik in Berlin spielt auf der Geige.

Oldtimer-Treffen. Die Freiwillige Feuerwehr Uebigau und Krügers Zweiradoldtimermuseum laden am morgigen Samstag gemeinsam ab 11 Uhr zum Oldtimer-Treffen und Teilemarkt nach Uebigau zum Schützenplatz ein. 13.30 Uhr gibt es eine Ausfahrt.

Pokallauf. Am Sonntag ab 9 Uhr veranstaltet die Uebigauer Feuerwehr auf dem Uebigauer Schützenplatz den 3. offenen Pokallauf der Feuerwehr der Stadt. Er war aufgrund des Hochwassers im Juni ausgefallen und wird nun nachgeholt. Gewertet werden dabei die Disziplinen Löschangriff nass und Knotenbinden.

Travestie-Show. "Zauber der Travestie" heißt die Show, die am heutigen Freitagabend um 20 Uhr im Falkenberger Haus des Gastes beginnt. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse.

Chorkonzert. "Drei Pfarrer und ein Arzt" singen am morgigen Samstag ab 17 Uhr in der Züllsdorfer Kirche heitere und besinnliche Stücke aus verschiedenen Jahrhunderten.

Fuchsjagd. Der Reit- und Fahrverein Züllsdorf veranstaltet am morgigen Samstag eine Fuchsjagd. Treffen zum Reit appell ist um 10 Uhr. Bei der Fuchsjagd geht es über 25 Hindernisse. Auch Kremser stehen bereit. Am Abend tagt ab 19.30 Uhr in der Gaststätte das Jagdgericht.

Caritas-Sonntag. Die katholische Pfarrgemeinde und die Caritas-Dienststelle Finsterwalde laden am Sonntag ab 10 Uhr zum Hochamt mit Generalvikar Dr. Alfred Hoffmann aus Görlitz in die katholische Pfarrkirche St. Maria Mater Dolorosa ein. Im Anschluss werden mit Kindern Ballons in den Himmel geschickt. Das katholische Kinderhaus St. Raphael wurde vor 20 Jahren gegründet - so steht am Sonntag unter dem Jahresthema des Caritasverbandes "Familien schaffen wir nur gemeinsam" die Kinderbetreuung im Mittelpunkt, teilt die Caritas mit. Eine Ausstellung zur Geschichte der Kindereinrichtung und ein Podiumsgespräch mit Erzieherinnen, Elternvertretern und Kommunalpolitikern gehören zum Programm des Tages.