"Dazu bedarf es einer konzentrierten und unbekümmerten Spielweise von den ersten Würfen an", sagte Teamchefin Steffi Bartuschk. "Geht alles seinen Gang, müssten wir mit der stärksten Vertretung anreisen können."