Torsten Franke und das Team 95 haben die gastronomische Hoheit auf dem Sportplatz und im Vereinslokal übernommen, nachdem sich der seit 2004 wirkende Pächter Mike Pawlitzki verabschiedet hatte. „Mike stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen, bleibt aber dem Verein als D-Juniorentrainer und Jugendwart des SSV Alemannia treu“, erklärte Vereins-Chef Matthias Lachmann.

Geöffnet ist die Sportlerklause ab sofort dienstags bis samstags von 17 bis 23 Uhr, sonn- und feiertags von 10 bis 22 Uhr sowie bei aktuellem Spielbetrieb. Hinter dem Tresen werden Gäste mit Thomas Schmidt ein bekanntes Gesicht wieder erkennen. Der Altdöbener betreute im zurückliegenden Jahr bereits den Freibad-Kiosk.