Cottbuser Schüler-Kunst-Tage vom 12. bis 14. April die Gelegenheit, auszuprobieren, wie sich ein Leben "auf den Brettern, die die Welt bedeuten" anfühlen könnte. Noch bis zum 16. Februar können sich Schüler und Gruppen in den Sparten Theater, Tanz, Musik sowie Bildende Kunst für die Teilnahme bewerben. Bewerbungsschluss dafür ist der 16. Februar.

Die Schüler-Kunst-Tage bieten jungen Theaterfans seit 17 Jahren die Möglichkeit, ihr Können unter professionellen Bedingungen unter Beweis zu stellen und vor einem sachkundigen Publikum aufzutreten. Die besten Beiträge werden von einer Experten-Jury ausgezeichnet.

Im vergangenen Jahr hatten 309 Teilnehmer in 51 Beiträgen Tanz und Theater, Kriminalstücke und Improvisationen gezeigt.

Interessierte Bewerber können sich die Anmeldeformulare ab sofort downloaden unter www.juks-cottbus.de. Außerdem sind die Unterlagen anzufordern bei Bianca Noack vom "Juks e.V." unter der Telefonnummer 0355 / 4302603 oder bei Martin Eitner (Staatstheater) unter Telefon 0175 / 5667724. Die ausgefüllten Bewerbungen sollten potenzielle Teilnehmer senden an: Staatstheater Cottbus, Martin Eitner, Pressestelle, Lausitzer Straße 33, 03046 Cottbus oder: Juks e.V., Bianca Noack, Am Priorgraben 53, 03048 Cottbus.