Dafür hatten die Tester bei vier Bausparkassen und Banken Angebote für eine junge Frau eingeholt, die mit staatlicher Förderung etwa 15 Jahre lang monatlich 150 Euro sparen will. Verglichen wurde die Rendite der einzelnen Angebote, wenn das Darlehen nicht in Anspruch genommen wird.
Dabei wäre die Frau beim Bausparen auf eine maximal mögliche Verzinsung zwischen 0,5 und 1,8 Prozent gekommen. Ein Banksparplan hätte ihr dagegen über 15 Jahre hinweg eine Verzinsung von beispielsweise 4,2 Prozent einbringen können. Auch mit Darlehen wäre Bausparen teurer: Werden die entgangenen Guthabenzinsen aus dem Banksparplan dagegengestellt, wären Kosten zwischen 9,9 und 17 Prozent entstanden. (dpa/eb)