ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:29 Uhr

Spree-Neiße saniert Kreisstraße in Proschim

Proschim. Am Ortsausgang von Proschim ist in den vergangenen Tagen die Kreisstraße saniert worden. „Da die hohen Kosten für den Winterdienst in der vergangenen Saison unsere Mittel für die Straßenunterhaltung beschnitten haben, konnten wir nur die dringendsten Maßnahmen angehen.

Eine davon war dieser Streckenabschnitt in Proschim„, sagt Frank Kuckert, der Leiter der Unteren Straßenbaubehörde des Landkreises.

Das 140 Meter lange Teilstück der Kreisstraße 7121 sei von großflächigen Schlaglöchern überzogen gewesen und hätte laut Kuckert den Belastungen eines weiteren Winters kaum mehr standgehalten. “Rund 10 000 Euro hat die Unterhaltungsmaßnahme gekostet„, so Sachgebietsleiter Kuckert. nn