ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 08:23 Uhr

Eppan
Petersen hat keine internationale Klasse

Manuel Neuer ist fit, ihm fehlt nur die Spielpraxis. Die fehlt Kevin Trapp in Paris auch, und wenn er die Wahl hat, sollte der Bundestrainer den Bayern-Keeper mitnehmen, der auch Teamspieler genug wäre, wenn Marc-André ter Stegen am Ende die Nummer eins im Turnier wäre.

Manuel Neuer ist fit, ihm fehlt nur die Spielpraxis. Die fehlt Kevin Trapp in Paris auch, und wenn er die Wahl hat, sollte der Bundestrainer den Bayern-Keeper mitnehmen, der auch Teamspieler genug wäre, wenn Marc-André ter Stegen am Ende die Nummer eins im Turnier wäre.

Bei der Fülle der Innenverteidiger fällt Leverkusens Jonathan Tah hinten rüber. Sein Nachteil gegenüber Kontrahenten wie Matthias Ginter oder Antonio Rüdiger ist deren Flexibilität, auch jenseits des Deckungszentrums spielen zu können.

Marvin Plattenhardt kann nur das Argument ins Feld führen, ein weiterer Linksfuß zu sein. Doch sollte Jonas Hector ausfallen, reicht auch eine "Benedikt-Höwedes"-Lösung mit einem Rechtsfuß hinten links wie 2014 in Brasilien.

Nils Petersen darf im Trainingslager mitmischen, aber am Ende spricht dann doch die fehlende internationale Klasse gegen ihn.

STEFAN KLÜTTERMANN

(RP)