| 11:30 Uhr

Dritter der Vierschanzentournee
Norwegen streicht Fannemel für Olympia-Einzel

Der Norweger Anders Fannemel ist für das erste Skisprung-Einzel der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang gestrichen worden. Rund einen Monat nach seinem dritten Gesamtplatz bei der Vierschanzentournee wurde der 26-Jährige von Trainer Alexander Stöckl nicht für das vierköpfige Aufgebot berücksichtigt, wie aus der Startliste der FIS hervorgeht. Fannemel darf damit an diesem Samstag (13.35 Uhr/MEZ) nicht auf der Kleinschanze starten. Daniel Andre Tande, Johann Andre Forfang und Robert Johansson liegen im Weltcup besser als Fannemel. Zudem startet Andreas Stjernen, der am Donnerstag alle drei Trainingsdurchgänge für sich entschied.