| 12:33 Uhr

Olympia-Eröffnungsfeier
Biathlet Svendsen trägt norwegische Flagge

Der viermalige Biathlon-Olympiasieger Emil Hegle Svendsen wird bei der Eröffnungsfeier der Winterspiele in Pyeongchang am Freitag die norwegische Flagge tragen. "Das ist eine ehrenvolle Aufgabe, die nicht viele in ihrer Karriere erfüllen dürfen", sagte Svendsen laut Nachrichtenagentur NTB. Der 32-Jährige war allerdings nur die zweite Wahl des norwegischen Komitees. Langläuferin Marit Björgen, die erfolgreichste Sportlerin im 109-köpfigen norwegischen Team, musste ablehnen, weil sie bereits am Samstag zum ersten Wettkampf antritt. Svendsen, der bereits zum vierten Mal bei Olympischen Spielen dabei ist, gewann 2010 und 2014 je zweimal Gold. "Emil hat eine imponierende olympische Karriere und ist ein guter Repräsentant des norwegischen Spitzensports", begründete Sportchef Tore Övrebö die Wahl. Der zwölfmalige Weltmeister Svendsen ist der vierte Biathlet, der bei Winterspielen die norwegische Flagge trägt.