| 02:41 Uhr

Worley holt Gold im Riesenslalom – Rebensburg raus

St Moritz. Die Französin Tessa Worley hat bei der Ski-WM in St. Moritz Gold im Riesenslalom gewonnen. dpa/noc

Die 27-Jährige setzte sich vor der Amerikanerin Mikaela Shiffrin und Sofia Goggia aus Italien durch und holte damit ihren zweiten Einzel-Titel nach 2013. Mit-Favoritin Viktoria Rebensburg war im Schweizer Nobel-Skiort schon im ersten Durchgang ausgeschieden. Lena Dürr fuhr als einzige Starterin des Deutschen Skiverbands (DSV) im ersten Lauf unter die Top 30, verpasste dann im Finale aber einen Rang unter den ersten 25. An diesem Freitag (9.45 und 13 Uhr) steht der Riesentorlauf der Herren mit den DSV-Fahrern Felix Neureuther, Stefan Luitz und Linus Straßer auf dem Programm.