ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Wochenende mit Zündstoff

Beim Motorsport-Festival auf dem Lausitzring fahren mit dem Zugpferd DTM am Wochenende fünf spektakuläre Serien.
Beim Motorsport-Festival auf dem Lausitzring fahren mit dem Zugpferd DTM am Wochenende fünf spektakuläre Serien. FOTO: DTM
Klettwitz. Der Countdown zum Motorsport-Festival auf dem Lausitzring läuft. Ab Freitag treffen gleich fünf Rennserien aufeinander – auf vier und auf zwei Rädern: Zugpferd ist das Deutsche Tourenwagen Masters (DTM), das traditionell in Klettwitz Station macht und nach einem spannenden Saisonstart in Hockenheim einigen Zündstoff bietet.

Zugleich werfen sich am Wochenende auch die Piloten im ADAC GT Masters, in der ADAC Formel 4, im Porsche Carrera Cup und in der Superbike-IDM auf dem Eurospeedway in die Kurven. Eine nahezu einzigartige Konstellation, dass an einem Wochenende, auf der gleichen Strecke sowohl Tourenwagen, GT- und Formel-Autos, als auch schnelle Motorräder fahren.

Lausitzring-Chef Josef Meier erklärt: "DTM und ADAC GT Masters haben sich darauf verständigt, gemeinsam zu fahren. Der Lausitzring bietet sich dafür sehr gut an, da wir ein sehr großes Fahrerlager haben. Wir erhoffen uns ein großes Spektakel."

Zum Thema:
Die RUNDSCHAU-Leser können hautnah beim Motorsport-Festival auf dem Lausitzring dabei sein. Wir verlosen 5x2 Wochenend-Tickets der Kategorie Gold. Rufen Sie uns am Montag an unter der Nummer: 01379 / 887219 (legion/50Cent/Anruf, Festnetz der DTAG, ggf. abweichende Preise aus dem Mobilfunknetz). Im Internet: www.lr-online.de/lausitzring Die fünf Gewinner werden ausgelost, der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.