| 02:38 Uhr

Was ist mit dem Goldhelm los?

Jeff Hayes wird am Dienstag als punktbester Fuchs den Goldhelm tragen.
Jeff Hayes wird am Dienstag als punktbester Fuchs den Goldhelm tragen. FOTO: Heide
Weißwasser. Füchse-Trainer Hannu Järvenpää beteuerte: "Das war kein Playoff-Trick." Aber warum ist seine Mannschaft am Sonntag beim 1:6 in Kassel ohne Goldhelm aufgelaufen? Diese besondere Kennzeichnung trägt immer der Top-Scorer der Mannschaft – am Sonntag wäre das nach den ersten beiden Playoff-Spielen Dennis Palka gewesen. Jan Lehmann

Järvenpää berichtete von einem Malheur in der Kabine: "Wir haben vor dem Spiel festgestellt, dass der Helm gebrochen ist. Das haben wir dem Schiedsrichter gezeigt und der hat entschieden, dass wir ohne Goldhelm spielen sollen."

Für diesen Dienstag ist jedoch Abhilfe in Sicht. Füchse-Sprecher Andreas Friebel erklärte: "Wir haben drei dieser Helme, in Kassel hatten wir aber bloß einen davon mit." Also wird es im vierten Spiel der Playoff-Serie gegen die Kassel Huskies auch wieder einen Weißwasseraner Goldhelm geben: Den trägt dieses Mal Jeff Hayes.