ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Verletzter Djokovic nimmt längere Auszeit

Belgrad. Der ehemalige Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat sein Tennis-Jahr wegen einer Verletzung am rechten Ellbogen vorzeitig beendet. Der 30-Jährige muss eine längere Pause einlegen und wird in dieser Saison nicht mehr spielen. dpa/jam

"Mein Körper hat seine Grenzen. Das habe ich zu respektieren", erklärte der Serbe am Mittwoch in Belgrad. Djokovic wird damit die US Open verpassen und nach 51 Teilnahmen in Serie erstmals seit seinem Debüt 2005 bei einem Grand-Slam-Turnier fehlen.