| 02:39 Uhr

Union Berlin zum Auftakt in Ingolstadt

Berlin. Erst Absteiger, dann Aufsteiger: Der Fußball-Zweitligist Union Berlin startet mit einem Auswärtsspiel beim Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt in die neue Spielzeit. Im ersten Heimspiel empfangen die Köpenicker eine Woche später Aufsteiger Holstein Kiel im Stadion An der Alten Försterei. dpa/noc

Am dritten Spieltag reisen die Berliner zum 1. FC Nürnberg. "Das ist ein spannendes Auftaktprogramm mit zwei Mannschaften, gegen die wir in der letzten Saison nicht angetreten sind. Wir freuen uns auf den Saisonstart und jedes weitere Spiel", sagte Helmut Schulte, Leiter der Lizenzspielerabteilung. Die genauen Spielansetzungen stehen noch nicht fest.

Laut DFL soll es die Rahmendaten in der kommenden Woche geben.