ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:42 Uhr

Union Berlin rückt mit Punkte-Rekord an Aufstiegsränge

Berlin. (dpa/jal) Der 1. FC Union ist mit einem Punkte-Rekord nah an die Aufstiegsränge der 2.

Bundesliga herangerückt. "Das ist der Start, den wir uns vorgenommen haben", erklärte Kapitän Felix Kroos nach sieben von neun möglichen Punkten 2017. Die "Eisernen" besiegten Abstiegskandidat Arminia Bielefeld mit 2:1 (1:1) und stehen jetzt mit 35 Zählern punktgleich mit Hannover 96 auf Rang drei. So viele Punkte hatte Union zu diesem Zeitpunkt zuvor in der 2. Liga noch nie auf dem Konto. Vor 20 258 Zuschauern an der "Alten Försterei" erzielten am Sonntag Felix Kroos (22. Minute) mit einem direkt verwandelten Freistoß, Damir Kreilach (63.) per Kopf und Sebastian Polter (83.) die Tore für die überlegenen Berliner.