| 02:39 Uhr

Uefa lässt RB Leipzig für die Champios League zu

Leipzig. Die Uefa hat RB Leipzig und Red Bull Salzburg die Startberechtigung für die Champions League erteilt. Die Europäische Fußball-Union sehe keine Verletzung der Regularien zur "Integrität des Wettbewerbs" teilte der Verband am Dienstag mit. dpa/jal

Beide Clubs seien mittlerweile komplett entflochten, Salzburg würde den Getränkekonzern Red Bull nur noch als Hauptsponsor haben, hieß es.