| 02:40 Uhr

U21-EM: Deutsche starten mit Sieg

Tychy. Mit einem glanzlosen Pflichtsieg zum EM-Start gegen Tschechien haben Deutschlands U21-Fußballer den ersten Schritt auf dem Weg zum angestrebten ersten Titel seit 2009 gemacht. Der Schalker Max Meyer (44. dpa/SvD

Minute) und der Neu-Münchner Serge Gnabry (50.) trafen am Sonntag beim 2:0 (1:0) vor 14 051 Zuschauern im polnischen Tychy zum verdienten Auftakt erfolg. In der 85. Minute vergab Davie Selke die Chance auf einen weiteren Treffer mit einem verschossenen Handelfmeter. Mit ihrem elften Pflichtspiel-Sieg in Serie hat sich die Auswahl von Trainer Stefan Kuntz in der Gruppe C eine gute Ausgangsposition erarbeitet. Nur die drei Gruppenersten und der beste von drei Gruppenzweiten ziehen ins EM-Halbfinale ein.