ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

TuS Koblenz insolvent – Ex-Cottbuser Sander arbeitet trotzdem weiter

Cottbus/Koblenz. Schlechte Nachrichten für den früheren Energie-Trainer Petrik Sander: Sein aktueller Verein, Fünftligist TuS Koblenz, hat einen Insolvenzantrag gestellt. Der Antrag betrifft allerdings nur die ausgegliederte TuS Koblenz GmbH und nicht den Gesamtverein. noc

Da der TuS Koblenz e.V. nach dem Abstieg in die 5. Liga wieder die Trägerschaft der ersten Mannschaft übernommen hat, hätte die mögliche Eröffnung eines Insolvenzverfahrens auch keine sportlichen Auswirkungen auf den von Sander trainierten Oberligisten.

Der 54-Jährige hatte Energie Cottbus im Jahr 2006 zurück in die Bundesliga geführt.