ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Traktor Hirschfeld überrascht Byhleguhre

Vetschau. In der Tischtennis-Landesliga musste Vetschau den ersten Punktverlust hinnehmen. Und Traktor Hirschfeld überraschte beim SV Byhleguhre. lrs1

Cottbuser TT-Team II - SpVgg. Blau-Weiß Vetschau 7:7. Im Spitzenspiel der Landesliga hat der bis dahin makellose Tabellenführer aus Vetschau den ersten Minuspunkt der Saison hinnehmen müssen. Die Partie war von Beginn hat hart umkämpft. Robin Wittke verlor am Ende gegen den Außenseiter Philipp Bevermann.

Vetschau: Richard Mönch (1,0); Robin Wittke (2,0); Matthias Schütz (1,5); Peter Schulze (2,5)

SV 90 Byhleguhre - SG Traktor Hirschfeld 6:8. Eine überraschende Heimniederlage haben die Spreewälder gegen den abstiegsbedrohten Gegner kassiert. Byhleguhre führte mit 4:3, gab danach aber vier Spiele in Folge ab.

Byhleguhre: Andreas Rosenow (3,5); Adrian Schulz (1,5); Norbert Gubela (1,0); Michael Nocka

Hirschfeld: Piere Lehmann (2,5); Ronny Hildebrandt (2,5); Lukas Ottner (2,0); Marcel Thieme (1,0)

TTC Finsterwalde - SV Calau 13:1. In der einseitigen Partie sicherten sich die Sängerstädter wichtige Zähler für den Klassenerhalt.

Finsterwalde: Chris Hanisch (3,5); Georg Schulz (2,5); Frank Elsner (3,5); Andrej Ratica (3,5)

Calau: Andy Wunderlich (1,0); Sebastian Apitz; Henning Starke; André Golly

Lok Guben - Empor Dahme 9:5.

Ein gebrauchter Tag für Dahme.

Dahme: Tristan Kretschmer (1,5); Marcell Schulze (2,5); Matthias Vogel (1,0); Thomas Frank