| 02:39 Uhr

Tokio plant Feiertag am Eröffnungstag

Tokio. Um ein Verkehrschaos am Eröffnungstag der Olympischen Spiele 2020 in Tokio zu vermeiden, erwägt Japan die Ausrufung eines einmaligen nationalen Feiertages. Ein entsprechendes Reformgesetz soll dem Parlament im kommenden Jahr vorgelegt werden. dpa/jam

Die Eröffnungszeremonie für die Spiele in Tokio ist für den 24. Juli 2020 geplant. Mittels Feiertag soll sich an diesem Freitag das Pendleraufkommen deutlich reduzieren.