ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

So werden die Lippen zum sinnlichen Hingucker

München. (tha) Die Zeitschrift Elle bezeichnet die Lippen als "sinnlichsten Teil unseres Gesichts". Um diese gekonnt in Szene zu setzen, gilt es, einiges zu beachten.

Entscheiden sich Frauen zum Beispiel für eine knallige Farbe wie leuchtendes Rot, sollte das übrige Make-up dezent bleiben. Damit Flecken und kleine Makel nicht zu sehr auffallen, sollte mit Puder und passendem Make-up dafür gesorgt werden, dass der Teint ebenmäßig wirkt. Schmale Lippen erscheinen mit dunklem Lippenstift noch dünner. Hingegen verleiht Lipgloss optisch mehr Volumen. Für Präzision beim Auftragen sorgt ein Lippenpinsel, für Haltbarkeit und schöne Konturen ein Lipliner.

Frauen, denen eine besonders intensive Farbwirkung wichtig ist, sollten die Lippen nach dem Schminken sanft abgetupfen und dann eine zweite Schicht Lippenstift auftragen.