| 02:37 Uhr

Schon 90 000 Tickets für EM in Berlin verkauft

Berlin. Genau 300 Tage vor dem Start der 24. Europameisterschaften vom 7.bis 12. August 2018 sind bereits 90 000 Eintrittskarten für die Wettbewerbe im Berliner Olympiastadion abgesetzt. dpa/noc

Dies teilten die Veranstalter am Mittwoch mit. Neun Jahre nach den Weltmeisterschaften in Berlin soll auch die EM ein Erfolg werden: Die Organisatoren rechnen mit insgesamt mindestens 300 000 Zuschauern. "Unser Ziel ist es, im August 2018 die beste Leichtathletik-EM aller Zeiten auf die Beine zu stellen", sagte EM-Geschäftsführer Frank Kowalski. Die größte Nachfrage bei den Leichtathletik-Fans gibt es laut Mitteilung für die Abend-Veranstaltungen am 11. August, gefolgt vom 12. und 10. August. Am vorgeschalteten Qualifikationstag "Q" am 6. August ist der Eintritt ins Olympiastadion frei.