| 02:40 Uhr

Robert Harting wieder vor Christoph

Stockholm. (dpa/noc) Der dreimalige Diskus-Weltmeister Robert Harting ist beim Diamond-League-Meeting in Stockholm auf Platz fünf gelandet. Mit 66,20 Metern gewann der 32-jährige Berliner auch das zweite Duell mit seinem Bruder Christoph Harting seit den Olympischen Spielen in Rio.

Der fünf Jahre jüngere Olympiasieger von 2016 musste sich mit 61,75 Metern und Rang sieben zufrieden geben. Den Sieg sicherte sich der Jamaikaner Fedrick Dacres mit 68,36 Metern.