| 02:40 Uhr

RB Leipzig holt Portugiesen Bruma

Leipzig. Fußball-Bundesligist RB Leipzig steht nach Berichten von "Bild" und "Kicker" vor der Verpflichtung des portugiesischen U-21-Nationalspielers Bruma. Der 22-Jahre alte Flügelspieler steht derzeit noch beim türkischen Erstligisten Galatasaray Istanbul unter Vertrag und soll beim Bundesliga-Zweiten einen Kontrakt bis mindestens 2021 erhalten. dpa/noc

Leipzig soll nach "Kicker"-Informationen zwölf Millionen Euro Ablöse an die Türken überweisen, auch "Bild" nennt diese Summe.

Bruma, der nach seinen starken Leistungen auch im Fokus von Clubs aus der englischen Premier League stand, war 2013 für rund zehn Millionen Euro von Sporting Lissabon nach Istanbul gewechselt. Dort hat er noch einen Vertrag bis 2018 und erzielte in der abgelaufenen Saison als Stammspieler in 29 Spielen elf Tore. Bruma ist nach Torwart Yvon Mvogo der bisher zweite Neuzugang in Leipzig.