| 02:40 Uhr

Porsche profitiert von Toyota-Pannen

Rekordsieger Porsche hat wegen eines Pannen-Debakels bei Konkurrent Toyota seinen 19. Sieg beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans geholt.

Erst gut eine Stunde vor Rennende hatte der von Timo Bernhard (Homburg), Earl Bamber (Neuseeland) und Brendon Hartley (Neuseeland) gesteuerte Porsche am Sonntag erstmals die Führung übernommen - und dann nicht mehr abgegeben.