| 02:37 Uhr

Oberliga-Turnier mit zwei LRV-Teams

Cottbus. Rasanten Radball gibt es an diesem Samstag, 4. Februar, ab 10 Uhr in Cottbus zu erleben. gno1

Beim Oberliga-Turnier in der Städtischen Sporthalle Jahnstraße/Ecke Zimmerstraße sind gleich zwei Mannschaften des LRV Cottbus dabei: Sebastian Grabia (Foto r.) und Mario Bossan (LRV I) sowie Vincent Noack (Foto l.) und Mathias Lucas (LRV II).

Nach dem ersten Oberliga-Punktspielturnier, das in Ludwigsfelde ausgetragen wurde, ist das Duo Grabia/Bossan derzeit Neunter im Zwölferfeld. Nur eins der ersten vier Spiele konnten die beiden gewinnen. Ihre Vereinskameraden Noack/Lucas hingegen glänzten zum Auftakt mit drei Siegen und sind Dritter - ein perfekter Neustart in der Oberliga. Im vergangenen Jahr musste das Duo mit der Verbandsliga vorlieb nehmen, stieg aber sofort wieder auf.