| 02:43 Uhr

Nowitzki in den Playoffs der NBA – Schröders Hawks mit Rekordsieg

Zum 14. Mal steht Dirk Nowitzki mit Dallas in der K.o.-Runde der US-Liga NBA.
Zum 14. Mal steht Dirk Nowitzki mit Dallas in der K.o.-Runde der US-Liga NBA. FOTO: dpa
Dallas. Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks zum 14. Mal die K. dpa/jam

o.-Runde in der nordamerikanischen Profiliga NBA erreicht. Durch die 88:113-Niederlage der Oklahoma City Thunder gegen die San Antonio Spurs sind die Mavs nicht mehr von einem Playoff-Rang in der Western Conference zu verdrängen. Die Texaner brauchen nur noch einen eigenen Sieg oder eine Niederlage der New Orleans Pelicans, um den wichtigen siebten Platz zu sichern. Damit würde Dallas den topgesetzten Golden State Warriors aus dem Weg gehen.

Die Atlanta Hawks um den Deutschen Dennis Schröder, die sich bereits als Spitzenreiter der Eastern Conference für die Playoffs qualifiziert hatten, feierten unterdessen mit dem 96:69 über die Phoenix Suns einen Rekordsieg. Mit dem 58. Erfolg in der zu Ende gehenden Vorrunde stellten die Hawks eine Vereinsbestmarke auf. Schröder steuerte nach zwei Spielen Pause wegen einer Zehenverletzung in 15 Minuten Einsatzzeit sechs Punkte und vier Assists bei.