| 02:39 Uhr

NBA-Superstar James: "Schwarz zu sein ist hart"

LeBron James
LeBron James FOTO: dpa
Los Angeles. Basketball-Superstar LeBron James hat Rassismus als einen unausweichlichen Teil des amerikanischen Alltags bezeichnet. Seine Aussage steht im Zusammenhang mit einem Vorfall, bei dem ein Unbekannter eine rassistische Äußerung auf das Tor seiner Villa in Los Angeles sprühte. dpa/jal

"Ganz egal, wie viel Geld du hast, wie berühmt du bist, oder wie sehr dich die Leute auch bewundern, schwarz zu sein in Amerika, ist hart", sagte James während eines Pressetermins zum Start der NBA-Finals. Der 32-Jährige trifft mit den Cleveland Cavaliers im Finale der nordamerikanischen Profi-Liga auf die Golden State Warriors.