| 02:39 Uhr

Mit Sieg gegen Italien ins EM-Achtelfinale

Tel Aviv. Die deutschen Basketballer um NBA-Jungstar Dennis Schröder haben mit dem dritten Vorrundensieg das EM-Achtelfinale erreicht. Das Team von Bundestrainer Chris Fleming bezwang am Dienstag Angstgegner Italien mit 61:55 (29:29) und steht erstmals seit zehn Jahren bei der EM wieder in einer K. dpa/roe

o.-Runde. Trotz einer Handverletzung war Schröder mit 17 Punkten zum vierten Mal bester deutscher Werfer. Am Mittwoch (13.45 Uhr/Telekom Sport) geht es für das deutsche Team im Duell mit Litauen um den Gruppensieg.