| 02:39 Uhr

Marozsan überraschend neue Spielführerin bei DFB-Frauen

Regenburg. Frauenfußball-Bundestrainerin Steffi Jones hat überraschend Dzsenifer Marozsan (Foto: dpa) zur neuen Spielführerin der Nationalmannschaft bestimmt. Die 24 Jahre alte Mittelfeldspielerin, die im Sommer vom 1. dpa/jam

FFC Frankfurt zum französischen Spitzenclub Olympique Lyon gewechselt war, sei die "perfekte Spielführerin", sagte Jones vor dem Länderspiel gegen Österreich in Regensburg an diesem Samstag (14.15 Uhr/ZDF). "Sie ist eine absolute Teamplayerin und bringt Führungsqualitäten mit", begründete Jones am Freitag die Ernennung von Marozsan zur Nachfolgerin von Saskia Bartusiak, die ihre internationale Karriere im Sommer beendet hatte.