ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Koblenz weicht nach Zwickau aus

Frankfurt/Main. Das Pokalspiel zwischen TuS Koblenz und Dynamo Dresden wird am 11. August im etwa 430 Kilometer entfernten Zwickau stattfinden. dpa/noc

Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Donnerstag bekannt. Hintergrund dieser Entscheidung ist, dass das Stadion in Koblenz aufgrund von Renovierungsarbeiten nicht bespielbar ist. Außerdem fand sich wegen akuter Sicherheits-Bedenken und des schlechten Rufs der Dresdener Fans kein Ausweich-Spielort in der Nähe von Koblenz. "Für unsere TuS-Fans ist das keine gute Lösung", sagte Vizepräsident Hans-Werner van Heesch. Der Regionalligist hatte in Mainz, Wies baden und Köln nachgefragt.