| 02:40 Uhr

Kiels Trainer Gislason fordert eine Elite-Liga

Frankfurt/Main. Kiels Trainer Alfred Gislason hat vor dem Auftakt der Champions-League den Modus der Handball-Königsklasse kritisiert und sich für eine Reform ausgesprochen. "Ich war immer ein Befürworter einer Elite-Liga. dpa/jal

Meiner Meinung nach ist es für die Vereine überlebenswichtig, so eine Art NBA des Handballs zu machen", sagte Gislason in einem Interview der Fachzeitschrift "Handballwoche". Die Reformpläne der Europäischen Handball-Föderation (EHF), die ab 2018 eine Elite-Liga mit zwölf Clubs im Meisterschaftsmodus mit anschließender K.o.-Phase plant, lehnt Gislason jedoch ab.