ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Kevin McKenna ist neuer Energie-Kapitän

Sommerfeld.. Abwehrspieler Kevin McKenna ist neuer Kapitän des FC Energie Cottbus. Er wurde mehrheitlich von der Mannschaft gewählt. „Ich freue mich, dass meine Spieler der gleichen Auffassung sind wie ich und Kevin zum Kapitän gemacht haben.

Er ist in jeder Beziehung ein vorbildlicher Profi, der alles für die Mannschaft gibt. Ich denke schon, dass er seine Rolle gut ausfüllen“ , beurteilte Teammanager Petrik Sander die Wahl des Kanadiers.
McKenna war von 1998 bis 2001 schon einmal Profi in Cottbus, bevor er nach Schottland wechselte. Der 26-Jährige kehrte vor der Saison 2005/06 nach Cottbus zurück und bestritt in der vergangenen Spielzeit alle 34 Punktspiele. „Ich bin stolz, dass ich hier nach nur einem Jahr von den meisten Spielern zum Kapitän gewählt wurde. Ich muss mich bei meiner Mannschaft bedanken und ich hoffe, ich kann dass Vertrauen, das sie in mich setzt, zurückgeben“ , sagte McKenna. (Eig. Ber./vdb)