ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Jetzt steigt auch Porsche in die Formel E ein

Stuttgart. Rekordsieger Porsche zieht sich aus dem Rennen um die 24-Stunden-Krone von Le Mans zurück und steigt stattdessen 2019 mit einem Werksteam in die Formel E ein. Diese neue Strategie für den Motorsport verkündete der Autobauer am Freitag. dpa/jam

"Porsche setzt auf alternative und innovative Antriebskonzepte", sagte Entwicklungsvorstand Michael Steiner. Zuvor hatten bereits Audi, BMW und Mercedes ihren Einstieg in die vollelektrische Rennserie verkündet.