| 02:39 Uhr

Jena-Test gegen Dynamo fällt wegen G20 aus

Jena. Das Testspiel zwischen Drittliga-Aufsteiger FC Carl Zeiss Jena und dem Zweitligisten SG Dynamo Dresden findet wegen mangelnder Absicherung durch die Behörden nicht wie geplant am 2. Juli statt. dpa/jal

Gastgeber Jena folgte mit der Absage einer Empfehlung des Deutschen Fußball-Bundes. Laut Erklärung des Vereins beruht die Entscheidung zum einen auf der Entsendung sämtlicher zur Verfügung stehender Thüringer Polizeikräfte anlässlich des G20-Gipfels nach Hamburg am 7. und 8. Juli. Hinzu kommt, dass an dem Wochenende des eigentlichen Spieltermins eine rechte Konzertveranstaltung in Thüringen über die Bühne gehen soll, die laut Mitteilung alle übrigen Einheiten des Freistaates binde.