| 02:39 Uhr

Italiener Trentin siegt bei Spanien-Rundfahrt

Murcia. Die Gastgeber warten bei der 72. Spanien-Rundfahrt weiter auf den ersten einheimischen Etappensieger. dpa/jal

Am Dienstag im Ziel der 10. Etappe war Matteo Trentin nicht zu schlagen. Der Italiener gewann nach 164,8 Kilometern in Murcia im Sprint vor dem Spanier José Joaquim Rojas als Schnellster einer ursprünglich 18 Fahrer starken Ausreißergruppe. Nach einer 21 Kilometer langen und gefährlichen Abfahrt hatte Spitzenreiter Chris Froome im Ziel mit dem Hauptfeld über viereinhalb Minuten auf den Tagessieger verloren - bleibt aber weiter vorn.