| 02:40 Uhr

Hessen Kassel zum dritten Mal insolvent

Kassel. Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel hat am Dienstag den Antrag auf Insolvenz gestellt. Der mit gut zwei Millionen Euro verschuldete Traditionsverein ist zum dritten Mal nach 1993 und 1997 zahlungsunfähig. dpa/jal

Sollte Kassel 2017/18 wie geplant in der Regionalliga spielen, würden neun Punkten abgezogen werden.