ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:04 Uhr

Handball: LHC schlägt den Tabellenführer

Cottbus. Der LHC Cottbus hat am Samstag im Spitzenspiel der Handball-Oberliga Ostsee-Spree den Tabellenführer SV Brandenburg-West mit 29:26 geschlagen. „Wir waren 40 Minuten die bessere Mannschaft und haben an uns geglaubt“, sagte LHC-Trainer Marcel Linge. Eig. Ber./tus

Der LHC festigte damit den zweiten Tabellenplatz, die Gäste, die erst die dritte Saisonniederlage kassierten, steigen trotzdem auf.