ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

Hallenmasters an Falkensee

Cottbus.. Herbstmeister SV Falkensee-Finkenkrug gewann am Sonnabend nach einem 6:1-Endspielsieg über den SV Altlüdersdorf das Landes-Hallenmasters.

Daran nahmen in der Stadthalle Falkensee die nach der ersten Halbserie sechs bestplazierten Mannschaften der Fußball-Verbandsliga sowie zwei Landesligisten teil. Die weitere Plazierung: 3. Union Fürstenwalde, 4. Germania Schöneiche, 5.Teltower FV, 6.Babelsberg 03 II, 7.Blau-Weiß Vetschau, 8.Frankfurter FC Viktoria.
Während die Landersliga Nord durch den Ersten Teltow vertreten wurde, spangen für Blau-Gelb Laubsdorf aus der Staffel Süd die Vetschauer ein. Nach Niederlagen gegen Fürstenwalde (1:4) und Schöneiche (1:3) sowie einem 1:1 gegen Babelsberg II in den Gruppenspielen verwiesen sie in der Endplatzierung die Frankfurter mit 4:3 auf den letzten Turnierplatz. (jt)