ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:53 Uhr

Weg ins Achtelfinale
So kommt Deutschland weiter

Autokorso in München nach dem deutschen Vorrundensieg (2:1) gegen Schweden bei der Fußball-WM in Russland. Noch ist das Achtelfinale für das DFB-Team nicht gesichert.
Autokorso in München nach dem deutschen Vorrundensieg (2:1) gegen Schweden bei der Fußball-WM in Russland. Noch ist das Achtelfinale für das DFB-Team nicht gesichert. FOTO: dpa / Felix Hörhager
Sotschi. Am Mittwoch, 27. Juni 2018, spielt Deutschland bei der Fußball-WM in Russland gegen Vorrundengegner Südkorea. Es gibt sechs Möglichkeiten, wie Deutschland mit diesem entscheidenden Spiel ins Achtelfinale gelangen kann.

Nach dem 2:1 gegen Schweden hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft das Weiterkommen in der eigenen Hand. Am letzten Spieltag sind beim Duell des Weltmeisters gegen Südkorea am Mittwoch (16 Uhr) in Kasan und dem Parallelspiel von Mexiko gegen Schweden zahlreiche Konstellationen möglich. Deutschland erreicht das Achtelfinale:

...wenn das DFB-Team mit mindestens zwei Toren Unterschied gegen Südkorea gewinnt.

...wenn das DFB-Team gegen Südkorea gewinnt und Schweden nicht gegen Mexiko gewinnt.

...wenn das DFB-Team gegen Südkorea gewinnt, Schweden gegen Mexiko gewinnt, und Deutschland bei gleicher Tordifferenz der Teams nicht die wenigsten geschossenen Tore hat.

...wenn das DFB-Team gegen Südkorea unentschieden spielt und Schweden gegen Mexiko verliert.

...wenn das DFB-Team gegen Südkorea unentschieden spielt und Schweden ebenfalls ein Remis gegen Mexiko erzielt. Dann muss Deutschland mehr oder gleich viele Tore bei seinem Unentschieden erzielen als Schweden.

...wenn das DFB-Team gegen Südkorea verliert und Schweden gegen Mexiko verliert. Dafür müsste Deutschland hoffen, dass Schweden mit dem gleichen Ergebnis verliert wie das DFB-Team gegen Südkorea.

(dpa/sh)