| 02:39 Uhr

Europameisterin Gesa Krause im Finale

London. Europameisterin Gesa Krause steht zum dritten Mal nach 2013 und 2015 im WM-Finale über 3000 Meter Hindernis. Die 25-Jährige vom Verein Silvesterlauf Trier qualifizierte sich am Mittwoch im Londoner Regen bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft souverän als Vorlaufsiegerin in 9:39,86 Minuten direkt für den morgigen Endlauf. dpa/bl

Krause hatte 2015 WM-Bronze erkämpft und war ein Jahr später in Amsterdam Europameisterin geworden.