| 02:40 Uhr

Eisbären Berlin besiegen die Adler

Berlin. (dpa/noc) Im DEL-Viertelfinale zwischen den Eisbären Berlin und den Adler Mannheim fällt die Entscheidung erst im siebten Spiel. Mit einem dramatischen 4:3 (3:0, 0:2, 0:1) nach Verlängerung gegen Titel-Mitfavorit Mannheim glich der Rekordmeister der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Sonntag die Serie zum 3:3 aus.

Nach einem frühen 3:0 musste das Team von Trainer Uwe Krupp allerdings zittern, ehe Marcel Noebels die Berliner in der 101. Minute er löste. Mannheim hat aber am Dienstag Heimrecht.