ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Ein Jahr nach Olympia: Velodrom in Flammen

Rio de Janeiro. Ein Jahr nach den Olympischen Spielen ist das Radstadion in Rio de Janeiro durch einen Großbrand stark beschädigt worden. Bilder des Feuers aus der Nacht zu Sonntag zeigten, wie das Dach des Velodroms in Flammen stand. dpa/jam

Es befindet sich im Olympia-Park und war für 38 Millionen Euro für die ersten Olympischen Spiele in Südamerika errichtet worden und sollte künftig als ein Leistungssportzentrum der Bahnradfahrer dienen. Nach Angaben des Portals "O Globo" habe das Feuer große Schäden am Dach angerichtet. Zur Ursache gab es zunächst keine genauen Angaben, aber Sportminister Leonardo Picciani verwies auf zwei Videos aus sozialen Medien, die mit Kerzen gefüllten Heißluftballons zeigten, wie man sie bei Partys steigen lässt.