| 02:40 Uhr

Eduard Geyer siegt gegen den Vatikan

Wittenberg. Dieser Länderspielsieg ist eine ganz besonders schöne Sache für Trainer-Legende Eduard Geyer: Der 72 Jahre alte Ex-Coach von Energie Cottbus führte am Samstag gemeinsam mit dem Wittenberger Karl-Heinz Röthel das Benefiz-Team der Lutherstadt zum 2:0-Heimsieg gegen die Nationalmannschaft des Vatikan. Rund 1000 Zuschauer sahen die Partie im Arthur-Lambert-Stadion in Wittenberg. Frank Noack

Unter den Besuchern war auch Sachsen-Anhalts Mininsterpräsident Reiner Haseloff (CDU). Er twitterte: "Ede Geyer hat @lutherstadt gut eingestellt."

Die Partie fand im Rahmen des Gedenkjahrs zu 500 Jahre Reformation und Martin Luther statt. Die Einnahmen kommen einem guten Zweck zugute.