| 02:39 Uhr

Dynamo gegen St. Pauli mit Neuzugang Markkanen

Eero Markkanen spielte zuletzt in Schweden.
Eero Markkanen spielte zuletzt in Schweden. FOTO: Imago/img1
Dresden. Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden wird am Montag (20.30/Sky) mit Neuzugang Eero Markkanen beim FC St. dpa/noc

Pauli antreten. "Er steht seit längerer Zeit im Saft und hat schon einige Spiele absolviert. Deswegen wird es keine großen konditionellen Probleme geben", sagte Cheftrainer Uwe Neuhaus.

Der 26 Jahre alte Stürmer war erst am Freitag als Ersatz für den schwer am Knie verletzten Angreifer Pascal Testroet verpflichtet worden. "Gott sei Dank konnten wir schnell handeln", sagte Neuhaus. Noch nicht mit an Bord wird Dynamos zweiter Neuzugang Haris Duljevic sein. Der 23-jährige bosnische Nationalspieler hat konditionelle Rückstände, war zur Zeit seiner Verpflichtung vereinslos. Ebenfalls verzichten muss Neuhaus auf den verletzten Niklas Hauptmann.

Für Innenverteidiger Sören Gonther wird es eine besondere Partie. Der 30-Jährige wechselte von St. Pauli nach Dresden. Er spielte fünf Jahre in Hamburg und war Kapitän: "In den 90 Minuten wird es keine Freunde geben. Danach können wir uns gern zusammensetzen, hoffentlich mit dem besseren Ende für uns."