ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 00:00 Uhr

Dynamo Dresden testet kurzfristig in Senftenberg

Senftenberg. Zweitligist Dynamo Dresden hat für Freitag kurzfristig ein Testspiel in Senftenberg anberaumt. Im „Michael-Bautz-Sportpark“ treffen die Dresdner um 14 Uhr auf den tschechischen Erstligisten Dynamo Budweis. pm/jal

Das teilte Sven Schaale, Vorsitzender des Senftenberger FC 08, am Donnerstag mit. Bei Dresden spielt mit Sebastian Schuppan ein gebürtiger Senftenberger, der das Fußball-ABC beim FSV "Glück-Auf" erlernte. In den Reihen der Tschechen steht mit Jiri Nemec (FC Schalke) ein ehemaliger Bundesliga-Profi. Präsident des Vereins ist der ehemalige Nationalspieler Karel Poborski.